Login

Wachstum durch Erfolg

 

Nachfolgend erhalten Sie einen kurzen Überblick zur Unternehmenshistorie:


2000: Die Salzwedeler Brücken- und Ingenieurbau GmbH (SBI) wird in Salzwedel von den Gesellschaftern Dipl. Ing. J. H. Siemke und  Dipl. Ing. H. J. Bubke in Salzwedel gegründet. Das Unternehmen beschäftigte in der Anfangszeit 8 Mitarbeiter.  Überwiegend werden Aufträge für öffentliche Auftraggeber im Brücken- und Ingenieurbau abgewickelt.


2001: Dipl. Ing. H.- J. Growitz tritt als Gesellschafter und Geschäftsführer in die SBI ein.


2003: Die Ingenieurbau Celle GmbH (IBC) wird von den Gesellschaftern Dipl. Ing. H.- J. Growitz,   Dipl. Ing. J. H. Siemke und Dipl. Ing. R. Reinecke in Celle gegründet. Ausgerichtet ist die IBC auf Aufträge im Brücken- und Ingenieurbau sowie Industrie- und Gewerbebau.


2008: Herr Reinecke scheidet als Gesellschafter und Geschäftsführer in der IBC aus. Die IBC beschäftigt inzwischen ca. 30 Mitarbeiter.


2011: Nach dem gesundheitsbedingtem Ausscheiden und viel zu frühem Tod von Herrn Bubke im Jahr 2011 wird die SBI von Herrn Siemke und Herrn Growitz geführt. Das Unternehmen beschäftigt ca. 45 Mitarbeiter. Neben den ursprünglichen Geschäftsfeldern werden mit zunehmender Bedeutung auch Aufträge im Bereich erneuerbarer Energien (Biogasanlagen) und in der Bauwerksinstandsetzung sowie Gussasphaltbau abgewickelt.


2012: Bedingt durch das stetige Wachstum wird ein neues Bürogebäude sowie ein auf die gewachsenen Aufgaben ausgerichteter Bauhof in Dannenberg auf 15.000 m2 Grundfläche errichtet. Der Betriebssitz wird im gleichen Jahr nach Dannenberg (Elbe) verlegt.
In Salzwedel und Hamburg werden Niederlassungen eingerichtet.


2014: Umbenennung der SBI in Siemke & Co. Brücken- und Ingenieurbau GmbH (SBI).
Das Schwesterunternehmen Ingenieurbau Celle GmbH wird 2014 in die SBI eingegliedert und firmiert künftig als Niederlassung Celle der SBI. Geleitet wird die Niederlassung von Herrn Growitz.


Unser langjähriger Mitarbeiter und technischer Leiter, Herr Dipl. Ing. Carsten Peper, wird im Juli 2014 Gesellschafter und zum Geschäftsführer des Unternehmens bestellt. Er leitet die Niederlassung Hamburg.
 
Aktuell beschäftigen wir ca. 80 Mitarbeiter und wickeln im Umkreis von ca. 300 km um unseren Betriebssitz Aufträge im Wert von ca. 16 Mio Euro jährlich ab. Schwerpunkt unserer Tätigkeitsfelder ist neben den Aufgaben im Brücken- und Ingenieurbau zunehmend auch der Industrie- und Gewerbebau. Aufträge in der Bauwerksinstandsetzung und im Gussasphaltbau gewinnen immer mehr an Bedeutung.